Aktuelle Seite: HomeIndikation

Für wen kann diese Art der Therapie sinnvoll sein?

20


Für alle Menschen ab dem 16. Lebensjahr bis ins hohe Alter mit einer erworbenen Hirnschädigung, zum Beispiel nach:
• einem Schlaganfall
• einer Gehirnoperation
• einem Schädel – Hirn – Trauma
• einer entzündlichen Erkrankung des zentralen Nervensystems
(Morbus Pick, Multiple Sklerose..etc.)
• einer Sauerstoffmangelversorgung des Gehirns
• Demenz... mehr...

...bei denen nach dem stationären Aufenthalt noch neuropsychologische Einschränkungen / Verhaltensauffälligkeiten (mehr…) bestehen.
Go to top